COVID-19 Informationen für Unternehmer

Wir haben für Sie nützliche Informationen zusammengestellt, um sich über die aktuelle Lage, Anweisungen und Hilfen zu informieren.

Da laufend neue Erkenntnisse gewonnen werden, versuchen wir die Aktualität der Informationen durch direkte Verlinkung auf die Informationsquellen zu gewährleisten. 

INFORMATIONSSCHREIBEN AWI TREUHAND

·       Informationen zu Steuererleichterungen aufgrund der Auswirkungen des Coronavirus (19.03.2020)

·        Informationen zur Schließung von Betrieben (23.3.2020)

·        Informationen zur Rückforderung der Umsatzsteuervorauszahlung (25.03.2020)

·        Informationen zur Lockerung des Insolvenzrechts (25.03.2020)

·        Informationen zu Verdienstausfallentschädigung nach InfSchG (26.03.2020)

·       AWI Unternehmensberatung - in der Corona-Krise zu 100 Prozent gefördert  (10.04.2020)

·       Berechnungshilfe zur Feststellung einer Liquiditätslücke (Antrag auf Soforthilfe) (21.04.2020)

·       Informationen zur „Corona-Prämie“ (05.06.2020)

·       Informationen zum "Konjunkturpaket“ (05.06.2020)

·       Bundesprogramm - Ausbildungsförderung (AWI TREUHAND 17.08.2020)

·       Informationen zur befristeten Absenkung der Umsatzsteuersätze (31.08.2020)

·       Informationen zum Erstattungsanspruch nach IfSchG (27.10.2020)

·       Informationen zum Überbrückungsgeld II (27.10.2020)

Informationen zur Sicherstellung der Liquidität

·       Liquiditätshilfe durch Kredite und Risikoübernahme der LfA Förderbank

·       Liquiditätshilfe durch Kredite und Risikoübernahme der KfW

·       Beteiligungskapital für Existenzgründer und kleinere oder mittlere Unternehmen

·       Soforthilfe für Betriebe bis 250 Mitarbeiter in Höhe von 5.000 Euro bis 30.000 Euro, Anträge sind über die Bezirksregierungen zu stellen

·       Besicherung von Überbrückungskrediten durch Antrag über das Finanzierungsportal der Deutschen Bürgschaftsbanken

·         Bürgschaftsbank Bayern GmbH

·         Finanzierungsportal

·       Stundung von Körperschaft-, Einkommen- und Umsatzsteuer sowie Herabsetzung der Vorauszahlungen. Stundungszinsen können im konkreten Einzelfall vom zuständigen Finanzamt erlassen werden. Wir unterstützen Sie dabei gerne, kommen Sie einfach auf uns zu. Steuererleichterungen (AWI TREUHAND 19.03.2020)

·       Antragsformular auf Steuererleichterungen aufgrund der Auswirkungen des Coronavirus.

·       Erklärvideo zur Corona-Soforthilfe (IHK Schwaben)

·       Informationen zur Rückforderung der Umsatzsteuervorauszahlung (AWI TREUHAND 25.03.2020)

·       Informationen zur Lockerung des Insolvenzrechts (AWI TREUHAND 25.03.2020)

·        Informationen zu Verdienstausfallentschädigung nach InfSchG (AWI TREUHAND 26.03.2020)

·       Berechnungshilfe zur Feststellung einer Liquiditätslücke (Antrag auf Soforthilfe) (AWI TREUHAND 21.04.2020)

Informationen zu Betriebsschließung und Einschränkungen 

·       Allgemeinverfügung der Bayerischen Staatsministerien für Gesundheit und Pflege sowie für Familie, Arbeit und Soziales vom 16. März 2020, siehe insbesondere Punkte 1 bis 5 sowie nachfolgende Erläuterungen.

·       Katastrophenfall: was heißt das für Ihr Unternehmen (IHK Schwaben)

·       Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege vom 20. März 2020 zur vorläufigen Ausgangsbeschränkung anlässlich der Corona-Pandemie

Aktuelle Informationen zu COVID-19 

·       Bundesministerium für Gesundheit

·       Robert Koch Institut (RKI)

·       Risikogebiete, Fallzahlen 

 

Hilfsprogramm der Bundesregierung

·       Bundesfinanzministerium

Informationen der Bayerischen Staatsregierung

·       Aktuelles Coronavirus

 

Hotlines

·       Bayerische Staatsregierung

·         Coronavirus Hotline: 089-2162-2101

·         Mail: coronavirus-info@stmwi.bayern.de

·       Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL)

·         Hotline Tel. 09131 6808-5101 

·       Bundesagentur für Arbeit

·         Hotline Tel. 0800 45555 20

·       Task Force der LfA Förderbank Bayern hinsichtlich Fragen zu Darlehen

·         Hotline Tel. 089 2124-1000

 

Downloads

·       Antrag auf Verdienstausfallentschädigung nach InfSchG (Regierung von Schwaben)

·       Allgemeinverfügung der Bayerischen Staatsministerien für Gesundheit und Pflege sowie für Familie, Arbeit und Soziales vom 16. März 2020“ (Anlage)

·       Informationen zu Steuererleichterungen aufgrund der Auswirkungen des Coronavirus (AWI TREUHAND 19.03.2020)

·       Antragsformular auf Steuererleichterungen aufgrund der Auswirkungen des Coronavirus

·       Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege vom 20. März 2020 zur vorläufigen Ausgangsbeschränkung anlässlich der Corona-Pandemie

·       Informationen zur Schließung von Betrieben (AWI TREUHAND 23.3.2020)

·       Informationen zur Rückforderung der Umsatzsteuervorauszahluung (AWI TREUHAND 25.03.2020)

·       Informationen zum häuslichen Arbeitszimmer (AWI TREUHAND 25.03.2020)

·       Informationen zur Lockerung des Insolvenzrechts (AWI TREUHAND 25.03.2020)

·        Informationen zur KVB (Videosprechstunde) (AWI TREUHAND 25.03.2020)

·        Informationen zu Verdienstausfallentschädigung nach InfSchG (AWI TREUHAND 26.03.2020)

·       AWI Unternehmensberatung - in der Corona-Krise zu 100 Prozent gefördert  (AWI TREUHAND10.04.2020)

·       Berechnungshilfe zur Feststellung einer Liquiditätslücke (Antrag auf Soforthilfe) (AWI TREUHAND 21.04.2020)

·       Informationen zur „Corona-Prämie“ (AWI TREUHAND 05.06.2020)

·       Informationen zum Konjunkturpaket“ (AWI TREUHAND 05.06.2020)

·       Bundesprogramm - Ausbildungsförderung (AWI TREUHAND 17.08.2020)

·       Informationen zur befristeten Absenkung der Umsatzsteuersätze (AWI TREUHAND 31.08.2020)

·       Informationen zum Erstattungsanspruch nach IfSchG (AWI TREUHAND 27.10.2020)

·       Informationen zum Überbrückungsgeld II (AWI TREUHAND 27.10.2020)