Aktuelles

Aktuelle Informationen für den GmbH-Geschäftsführer

Wirtschaftliche Gründe können den Abschluss eines Geschäfts unter nichtfremdüblichen Bedingungen rechtfertigen. Wir stellen Ihnen die Reaktion der Finanzverwaltung auf die Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs in der Rechtssache Hornbach-Baumarkt vor. Außerdem befassen wir uns erneut mit Anträgen auf Aussetzung der Vollziehung, die im Hinblick auf die 6%ige Zinshöhe bei Steuernachzahlungen gestellt werden können. Im Steuertipp gehen wir der Frage nach, wann durch die Übertragung einer einem Gesellschafter-Geschäftsführer erteilten Versorgungszusage auf einen Pensionsfonds Arbeitslohn entsteht.

Ernst-Reuter-Platz 4
86150 Augsburg

Telefon: +49 (821) 90 64 30
E-Mail: awi@awi-treuhand.de
E-Mail: recht@awi-treuhand.de