Aktuelles

Verschlüsselungs-Trojaner Locky wieder unterwegs

Wer dieser Tage eine E-Mail mit Dateianhang bekommt, sollte diese noch kritischer als sonst beäugen: Aktuell verbreitet sich der Verschlüsselungs-Trojaner Locky erneut vornehmlich über vermeintliche Bewerbungs-Mails in Deutschland bzw. gefälschte Rechnungs-E-Mails, die ein ZIP-Archiv im Anhang haben.

 

Im Februar dieses Jahres wütete Locky erstmals in Deutschland und soll mehrere tausend Computer pro Stunde infiziert haben. Bis heute gibt es kein Tool, das mit Locky verschlüsselte Daten entschlüsseln kann.

Ernst-Reuter-Platz 4
86150 Augsburg

Telefon: +49 (821) 90 64 30
E-Mail: awi@awi-treuhand.de
E-Mail: recht@awi-treuhand.de