Aktuelles

Die Finanzverwaltung hat die Regelungen zum ungeliebten Lohnsteuerverfahrensrecht umfassend überarbeitet und mit Wirkung ab 2019 neu bekanntgemacht....

Weiterlesen

Der Gesetzgeber war im letzten Quartal 2018 recht aktiv. Wir zeigen zum einen, was sich hinter dem Gesetz zur Vermeidung von Umsatzsteuerausfällen...

Weiterlesen

Der Gesetzgeber war im letzten Quartal 2018 recht aktiv. Wir fassen zum einen die Änderungen zusammen, die das Familienentlastungsgesetz bringt. Zum...

Weiterlesen

 Kindergeld und Freibeträge: Bundesrat stimmt steuerlichen Entlastungen ab 2019 zu
„Jahressteuergesetz 2018“: Was ändert sich für Privatpersonen?
Gesetz...

Weiterlesen

Das Gesetz zur Vermeidung von Umsatzsteuerausfällen beim Handel mit Waren im Internet und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften ist...

Weiterlesen

Eine finanzielle Eingliederung einer GmbH liegt nicht vor, wenn die Anteile an der GmbH einem (nicht mehrheitlich beteiligten) Gesellschafter der GbR...

Weiterlesen

Wer sich mit einem Einspruch gegen seinen Steuerbescheid wehrt, bekommt - rein statistisch gesehen - fast in zwei von drei Fällen recht. Wir stellen...

Weiterlesen

Veranstaltungen

In den Räumen des CoworkingCampus, Salomon-Idler-Straße 30, 86159 Augsburg

Im Rahmen der IHK Schwaben Augsburg informiert Sie die AWI TREUHAND über die Themen Gründung, Recht, Steuern und Buchführung.

Die Gründertage der IHK Schwaben haben sich als Informationsquelle auf dem Weg in die Selbständigkeit seit vielen Jahren bewährt. Sie wenden sich an Gründer im Gewerbe, aber auch Freiberufler sind gerne willkommen. Hier erhalten Sie einen Einblick in die wichtigsten Schritte einer Gründung und Tipps für die richtige Strategie. 

Unser Referent:

» Ulrich Raab, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater


In den Räumen des CoworkingCampus, Salomon-Idler-Straße 30, 86159 Augsburg

Im Rahmen der IHK Schwaben Augsburg informiert Sie die AWI TREUHAND über die Themen Gründung, Recht, Steuern und Buchführung.

Die Gründertage der IHK Schwaben haben sich als Informationsquelle auf dem Weg in die Selbständigkeit seit vielen Jahren bewährt. Sie wenden sich an Gründer im Gewerbe, aber auch Freiberufler sind gerne willkommen. Hier erhalten Sie einen Einblick in die wichtigsten Schritte einer Gründung und Tipps für die richtige Strategie. 

Unser Referent:

» Ulrich Raab, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater


Im Rahmen der IHK Schwaben Augsburg informiert Sie die AWI TREUHAND über die Themen Gründung, Recht, Steuern und Buchführung.

Die Gründertage der IHK Schwaben haben sich als Informationsquelle auf dem Weg in die Selbständigkeit seit vielen Jahren bewährt. Sie wenden sich an Gründer im Gewerbe, aber auch Freiberufler sind gerne willkommen. Hier erhalten Sie einen Einblick in die wichtigsten Schritte einer Gründung und Tipps für die richtige Strategie. 

Unser Referent:

» Ulrich Raab, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater


Dienstag, 26.03.2019 von 09:30 Uhr bis 12:00 Uhr in den Räumen der Creditreform Augsburg

Wir geben Ihnen einen verständlichen Einblick in die Welt des Jahresabschlusses sowie der Analyse von Bilanzen und informieren Sie, was Sie unbedingt beachten sollten und welche Aufgaben zu erledigen sind! Erfahren Sie, wie Sie durch überlegte Vorbereitung und Erstellung des Jahresabschlusses Zeit, Kosten und Steuern sparen.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bis spätestens 22. März 2019 unter diesem Link.

Unser Referent:

» Ulrich Raab
, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

 

 


Mittwoch, 6. Februar 2019 in den Räumen der AWI-TREUHAND

Das Thema Buchführung und Finanzen ist für Gründer und Start-ups in der Regel ungewohntes Terrain. Dabei stellt sich gar nicht die Frage, ob man Bücher führen muss. Schon allein aufgrund der Anforderungen der Finanzverwaltung sind Geschäftsvorfälle als Basis der Steuerdeklaration lückenlos zu dokumentieren. Vielmehr kommt es darauf an, wie man das Thema am besten angeht, damit die Fehlerquote so gering wie möglich und dennoch Zeit für die Produkt- und Unternehmensentwicklung bleibt. Und um aus der Pflicht eine Tugend und aus der Buchhaltung ein Kontrollinstrument für unternehmerische Entscheidungen zu machen, ist es sinnvoll, sich im Vorfeld über geeignete Unterstützung und Tools zu informieren. Dabei wird auch der Frage nachgegangen, welches Verhältnis an Eigenleistung und Leistung eines Steuerberaters gerade in der Anfangsphase sinnvoll ist.

Der Workshop „Digitale Buchhaltung" greift verschiedene Aspekte zum Thema Buchhaltung auf und verschafft einen ersten Überblick über das Tool „Unternehmen online“.  Darüber hinaus besteht die Möglichkeit dieses Tool in verschiedenen praktischen Übungen selbst anzuwenden und zu testen.

Aus den Inhalten des Workshops
• rechtliche Vorgaben zur Rechnungslegung
• GOBD, Bilanzierung, Offenlegungspflicht
• Unternehmen online: Programmfunktionen und Praxisübungen

Die Teilnehmer werden gebeten, einen WLAN-fähigen Laptop mit Internetzugang mitzubringen, mit dem sie während des Workshops auch praktisch arbeiten können.
 
Teilnahmegebühren:
Für die Teilnahme am Workshop wird eine Gebühr in Höhe von 75,00 Euro erhoben. Diese Gebühr entfällt, wenn Sie einer der folgenden Personengruppen angehören:

- DZ.S Sponsoren (ab Silberpartnerschaft) und deren MitarbeiterInnen
- Mitglieder des aitiRaum e.V. und deren MitarbeiterInnen
- EXIST-Stipendiaten, Studierende mit Gründungsabsicht

Anmelden können Sie sich bis zum 4. Februar 2019 unter diesem Link


Mittwoch, 12. Dezember 2018 von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr in den Räumen der AWI TREUHAND

Der Jahreswechsel 2018/2019 ist ein wichtiger Anlass für einen Ausblick auf die damit verbundenen steuerlichen Änderungen, denn Gesetzgeber, Finanzverwaltung und Rechtsprechung waren auch im laufenden Jahr nicht untätig.
 
Mit unserer Veranstaltung „Handlungsbedarf zum Jahreswechsel 2018/2019“ gehen wir auf Neuerungen speziell für Unternehmer, Arbeitnehmer, Hausbesitzer und allgemein für alle Steuerzahler ein. Hier werden Kassenführung und Kassennachschau, Änderungen der Umsatzsteuer, Besteuerung von Firmenwagen sowie Baukindergeld und vieles mehr Thema sein.
 
Wir möchten Sie über die wichtigsten Änderungen informieren, die noch für das Steuerjahr 2018 bedeutsam sind, und Sie dafür sensibilisieren, ob mit Blick auf die ab dem 1. Januar 2019 eintretenden Neuerungen noch im laufenden Jahr Handlungsbedarf besteht. Gleichzeitig möchten wir Sie in die Lage versetzen, die im kommenden Jahr in Kraft tretenden Änderungen in der Praxis einhalten zu können. 
 
Bitte melden Sie sich bis spätestens 3. Dezember 2018 unter seminare@awi-treuhand.de an.
 
Wir freuen uns, Sie zu dieser Veranstaltung begrüßen zu können.


Mittwoch, 21. November 2018 ab 14:00 Uhr im Kongress am Park

Gründer und Start-ups präsentieren ihre Ideen. Experten geben ihr Wissen weiter. „Augsburg gründet!“ bietet die Gelegenheit, sich zu vernetzen, neue Ideen aufzugreifen, sich über Gründer und Gründungsaktivitäten der Wirtschaftsregion zu informieren sowie mit Vertretern von Wissenschaft, Wirtschaft und Politik ins Gespräch zu kommen.


Ernst-Reuter-Platz 4
86150 Augsburg

Telefon: +49 (821) 90 64 30
E-Mail: awi@awi-treuhand.de
E-Mail: recht@awi-treuhand.de